DER RICHTIGE SONNENSCHUTZ AUS DER APOTHEKE

 

Die oberste Hautschicht verfügt über die Fähigkeit, ihre Färbung = Pigmentierung zu verstärken - als sogenannten Eigenschutz. Der dafür notwendige Farbstoff, das Melanin, schützt das darunter liegende Gewebe und vor allem die Erbsubstanz vor den schädigenden Auswirkungen des Sonnenlichtes. Es gibt verschiedene Pigmentierungstypen, deren Eigenschutzzeiten auch entsprechend unterschiedlich sind:

Eigenschutzzeiten

  Pigmentierungstyp
 Eigenschutzzeit
  Typ I Keltischer Typ    5-10 min
  Typ II Germanischer Typ   10-20 min
  Typ III Europäischer Typ   20-30 min
  Typ IV mediterraner Typ   40-50 min


Bleibt man über diese Eigenschutzzeit hinaus in der Sonne, rötet sich die Haut (verursacht durch die UVB-Strahlung) als klassischer Sonnenbrand oder es entwickeln sich allergische Reaktionen (v. a. durch UVA-Strahlung). Um Spätfolgen wie vorzeitige Hautalterung, Pigmentflecken oder auch Hauttumoren vorzubeugen, können Sie heute mit hochwertigen Sonnenschutzprodukten Ihre Eigenschutzzeit um den Faktor 50 verlängern!

 

Kinder schützen!
Sie sind besonders gefährdet. Oft werden in der Kindheit jene Sonnenschäden erworben, die beim erwachsenen Menschen in Form von Pigmentflecken, vorzeitiger Hautalterung oder – im schlimmsten Fall – Hautkrebs auftreten. Bis zu ihrem 3. Lebensjahr sollten Kinder daher nie ungeschützt starker, direkter Sonne ausgesetzt werden. Es ist ratsam, zusätzlich T-Shirt und Hut zu tragen.

>>> weiter                                                                                                

Fotolia_56095350_XS - jpg

 

Achtung!!

 

Herkömmliche Sonnenschutzmittel schützen vor UVB-Strahlen - achten Sie - vor allem bei Sonnenallergie - auf einen hochwertigen UVA-Schutz mit diesem Qualitätssiegel

 

UV A Zeichen - jpg


Poschacherstraße 2

4310 Mauthausen

Fon 07238.2228

Fax DW4

office@apotheke-mauthausen.at

Impressum